Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Home-Blogarchiv

Aktuelle Nachrichten

Nachrichtenarchiv

zurück
Jul 5, 2022 |
Hinweise, Alle, Menschen,  |

Gewonnen!!!

Neue Schüler-Bücherei an unserer Schule erhält beim Wettbewerb des Vereins zur Leseförderung ein Preisgeld von 500 Euro

Die Schülerbücherei im Neubau  der Kurfürst-Balduin-Realschule plus zeichnet sich besonders durch ihr ansprechendes Aussehen aus. Seit etwas mehr als einem Jahr finden die Schülerinnen und Schüler unserer Schule Lesestoff zu zehn verschiedenen Bereichen. Gut zu erkennen sind diese Bereiche durch von Hand bemalte und mit einem „Brennpeter“ (Brandmalerei-Stab) gezeichneten Holztäfelchen.

Die Leseecke lädt durch selbst genähte Kissen zum Schmökern ein. Hier kann es sich jede „Leseratte“ mit einem Buch gemütlich machen.

Mit Liebe zum Detail entstanden Buchstaben aus Styrodur, die mit tatkräftiger Hilfe von Hausmeister Leo Raskop als Wandschriftzug angebracht wurden. Diese zieren in Regenbogenfarben die Wand über den Bücherregalen. Zuvor wurde gemeinsam mit den Kindern aus einer Auswahl von ansprechenden Sprüchen, der Schriftzug „Lesen ist wie Träumen mit offenen Augen“ ausgewählt und ein befreundeter Malermeister spendete schließlich das Material, das hierzu benötigt wurde.

Andrea Weiler, Pädagogische Fachkraft an der Kurfürst-Balduin-Realschule plus, hatte bereits vor Corona - gemeinsam mit Susanne Unterberg - die Idee, mehr Kinder zum Lesen zu motivieren und wieder eine Bücherei ins Leben zu rufen.

Ein kleiner Bücherschatz fand sich leider sehr vergessen in den Kellerräumen unserer Schule. Mit viel Muße und Vorfreude wurden alte Klassiker wieder auf Vordermann gebracht. Dies war auch bitter nötig, da sie in einem nicht sehr ansehnlichen Zustand waren.

Gesäubert, katalogisiert und gekennzeichnet fanden sie den Weg zurück ins Bücherregal, um wieder gelesen zu werden. Zu den alten Büchern gesellten sich schnell neue. Kolleginnen und Kollegen schenkten dem Schulbücherei-Team eigene Kinder- und Jugendromane, die Stadtbücherei Wittlich verschenkte Bücher des Lesesommers und Schülerinnen und Schüler brachten bereits gelesene Bücher mit und schenkten diese der Schulbücherei. Und als I-Tüpfelchen engagierte sich auch der Förderverein der Schule und stellte Geld zum Kauf neuer Bücher zu Verfügung. So wurden mittlerweile rund 900 Bücher zum Ausleihen vorbereitet.

Ein festes Team von Achtklässlerinnen und Andrea Weiler (Pädagogische Fachkraft) betreuen die Schüler-Bücherei. So gibt es für die Kinder das Angebot jeden Dienstag und Donnerstag in der Bücherei Lesestoff auszuleihen.

Ein Holzschild mit der Leseratte „Lorenzo“ wird in Kürze an die Öffnungszeiten der Bücherei erinnern. Das kleine Maskottchen „Lorenzo“ entstand vor gut einem halben Jahr mit den Kindern der achten Klasse und befindet sich auch auf den eigenen Lesekarten der Schulbücherei.

Weitere Projekte sind bereits in Planung:

Um die Schülerinnen und Schüler weiterhin zu motivieren in unseren besonderen Lesebereich zu kommen, ist es geplant in naher Zukunft eine Lese-AG anzubieten.

Des Weiteren wird die Näh-AG nützliche Hilfsmittel zum Thema Lesen herstellen, zum Beispiel Lesetaschen, Buchmäppchen, Buchumschläge, Buchstützen, Lesekissen, Lesezeichen und vieles mehr.

Ein ganz besonderes Dankeschön der betreuenden Schülerinnen und Frau Weiler geht an  den Förderverein der KBRplus, der die Bücherei großzügig unterstützte und somit den Kauf vieler toller Klassiker und auch neuer Jugendromane ermöglichte.

Ebenso geht ein herzliches Dankeschön an Familie Stettler in Wittlich, deren Sohn – ehemaliger Schüler der KBR - seine Jugendbücher an die Schülerbücherei weitergab sowie an alle Kolleginnen und Kollegen, die von ihren Kindern gelesene Bücher spendeten. Auch unsere Sekretärin Sabine  Follmann hat der Schülerbücherei 30 Jugendbücher ihrer Tochter überlassen.

Mit dem gewonnenen Preisgeld wird natürlich neues „Lesefutter“ für alle, die Lust auf Lesen haben, erworben.

Die Bücherei in N 43 (Neubau) ist

jeden Dienstag und Donnerstag

jeweils in der ersten Pause

für euch geöffnet.

Terminvorschau

Sommerferien
25. Juli 2022 bis 2. September 2022