Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Home-Blogarchiv

Aktuelle Nachrichten

Nachrichtenarchiv

zurück
Mai 25, 2022 |
Veranstaltungen, Berichte, Alle, Menschen,  |

Abschlussfahrt der Klassen 10a und 10b nach Berlin

Die Klassen 10a und 10b der Kurfürst-Balduin-Realschule plus verbrachten die Woche vom 9. bis 13. Mai 2022 in der Hauptstadt.

Nach neun Stunden Busfahrt konnten die Klassen 10a und 10b im Jugendgästehaus in der Nähe des Hauptbahnhofs einchecken und die nähere Umgebung erkunden. Beim Spaziergang zum Reichstag und zum Brandenburger Tor am Montagabend erhielten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen einen ersten Eindruck von Berlin und erlebten einen besonderen Moment: Aus Anlass des Europatages war das Brandenburger Tor in den ukrainischen Nationalfarben beleuchtet und Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron erschienen vor dem Brandenburger Tor.

Nach dem Besuch des Holocaust-Mahnmals am Dienstagmorgen konnte die Klasse 10a im legendären Wachsfiguren-Museum Madame Tussauds mit internationalen Stars, Sportlegenden, politischen Größen und historischen Persönlichkeiten auf Tuchfühlung gehen. Nach dem Besuch des Bebelplatzes und des Gendarmenmarkts ging es zum Checkpoint Charlie.  

Die Klasse 10b verschaffte sich am Dienstagmorgen auf einer Spreefahrt einen ersten Überblick über die Hauptstadt und besuchte vor einer interessanten Führung durch das Regierungsviertel den Tränenpalast. Danach konnte sie Berlin auf eigene Fahrt erkunden.

Das am Abend besuchte Theater-Stück „#BerlinBerlin“ über das Schicksal einer Familie im geteilten Deutschland fand großen Anklang bei den Wittlicher Schülerinnen und Schülern.

Am Mittwoch besuchten beide Klassen den Deutschen Bundestag. Der Besuch der Klasse 10a begann mit einer Informationsveranstaltung auf der Besuchertribüne des Plenarsaals und einem Gespräch mit Patrick Schnieder (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, der die Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortete sowie den Tagesablauf eines Abgeordneten während einer Sitzungswoche und parlamentarische Abläufe erläuterte. Die Klasse 10b nahm am Nachmittag an einer Sitzung des Bundestags teil und befragte im anschließenden Gespräch Lena Werner (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages und jüngste Bundestagsabgeordnete aus Rheinland-Pfalz.

Nach den interessanten Vorträgen und Gesprächen rundete eine Besichtigung der Reichstagskuppel und der Dachterrasse, von der sich ein beeindruckender Blick über Berlin bot, den Besuch ab.

Am Mittwochmorgen hatte die Klasse 10b bereits das „Illuseum“ – ein Museum für optische Täuschungen – besucht. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler viele verblüffende Fotos machen, auf denen sie selber Teil der Illusion waren.

Am Abend stand für beide Klassen der Besuch der Schülerdisco D-Light im Club Matrix an.

Am Donnerstagmorgen spazierte die Klasse 10a entlang der East Side Gallery - die Kunstmeile am Spreeufer ist der längste zusammenhängende Mauerabschnitt, der noch steht. Nach dem Alexanderplatz, dem Fototermin mit dem DFB-Pokal im Roten Rathaus, der Museumsinsel und dem Berliner Dom besuchte die Klasse 10a mit großer Spannung das Berlin Dungeon. Shows mit echten Schauspielern, fesselnde Geschichten und moderne Special Effects brachten alle zum Lachen und zum Schreien.

Die Klasse 10b informierte sich am Donnerstagmorgen in der Ausstellung „Topographie des Terrors“ über die von Gestapo und SS europaweit verübten Verbrechen im Dritten Reich. Danach ging es zum Checkpoint Charlie und zur Berliner Mauer. Am Nachmittag besuchte die 10b die Wachsfiguren bei Madame Tussauds.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit zum Shoppen und erkundeten in Kleingruppen die Hauptstadt auf eigene Faust.

Den letzten Abend verbrachten die Klassen jeweils in einer Pizzeria; die Schülerinnen und Schüler der 10a konnten im Anschluss rund um die Gedächtniskirche und die Kurfürstenstraße „Berlin bei Nacht“ erleben.

Das abwechslungsreiche Programm bei hochsommerlichen Temperaturen, die gute Stimmung und die gemeinsamen Aktivitäten machten die Abschlussfahrt der 10. Klassen für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Terminvorschau

Zeugnisausgabe Klassen 6 in der 4. Std. (Kl), danach unterrichtsfrei für alle 6. Klassen
1. Juli 2022

Abschlussgottesdienst 8.30 Uhr St. Bernhard, Schulentlassung Klassen 9 und 10
15. Juli 2022

14.30 Uhr Kennenlernnachmittag
19. Juli 2022

Sport- und Spielefest
20. Juli 2022

3. Stunde: Belobingungsstunde auf dem Schulhof 4. Stunde: Zeugnisausgabe Klassen 5, 7-9, letzter Schultag, Unterrichtsende nach der 4. Std.
22. Juli 2022