Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Home-Blogarchiv

Aktuelle Nachrichten

Nachrichtenarchiv

zurück
Jul 13, 2016 |
Veranstaltungen, Alle,  |

Buch und Vortrag über Flüchtlinge regen Achtklässler zum Nachdenken an

Wir, die Klasse 8c der Kurfürst-Balduin-Realschule plus, haben im
Deutschunterricht das Buch „Bloß nicht weinen, Akbar“ von Frauke Kässbohrer
gelesen.

Auf das Buch kamen wir durch die ungewöhnliche Situation bei uns in Deutschland. Es handelt von einem 16-jährigen Afghanen, der von seiner Flucht nach Deutschland berichtet.

Unsere Deutschlehrerin Frau Lotz brachte uns während des Lesens auf die Idee, Martin Wittkamp und Theresa Quast von der Uni Luxemburg einzuladen. Die beiden schilderten uns die Flüchtlingssituation auf der griechischen Insel Lesbos und im Flüchtlingslager in Idomeni, da sie dort vor Ort geholfen haben. Sie berichteten über 850.000 Flüchtlinge, hauptsächlich aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, die – besonders seit April 2015 – den Weg über Griechenland nach Europa auf sich genommen haben.

Als die beiden Studenten in den Auffanglagern arbeiteten, durften sie nicht helfen die Boote an Land zu lotsen, denn das gilt als illegale Fluchthilfe. Sie durften erst Lichtzeichen geben und rufen, wenn die Boote in Ufernähe waren.

Martin Wittkamp und Theresa Quast haben lange Nächte hinter sich, haben viele Boote in Empfang genommen, völlig durchnässte Kinder an den Strand getragen und mit Decken, und trockener Kleidung versorgt, Lichter gehalten, Eltern gesucht, nach Ärzten für Verletzte gesucht und ein paar beruhigende Worte gefunden.

Während des Vortrags merkten wir, dass die Zeit mit den Flüchtlingen die beiden sehr geprägt hat. Sie erzählten viel über den Ablauf der Tage und die mühsame Arbeit, die Flüchtlinge mit oft nur geringen Hilfsmitteln zu versorgen. Nicht nur die Versorgung war wichtig, sondern auch die seelische Betreuung, ihnen zu zeigen, dass es den Helfern nicht egal ist, wie es den Menschen in den Auffanglagern geht.

Der beeindruckende Vortrag und auch das Buch haben uns neue Einblicke in die furchtbare Situation der Flüchtlinge gegeben.  Diese Impressionen haben und sehr bewegt und zum Nachdenken gebracht. Uns ist klargeworden, dass diese Menschen genauso sind wie wir und ihr.

Text: Klasse 8c, Kurfürst-Balduin-Realschule plus

Terminvorschau

Tag der offenen Tür an der BBS Wittlich
25. November 2017

Elternsprechtag nachmittags
30. November 2017

Elternsprechtag ganztägig
1. Dezember 2017

Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen
5. Dezember 2017

Weihnachtsfeier GTS
20. Dezember 2017