Kurfürst-Balduin-Realschule plus - Home-Blogarchiv

Aktuelle Nachrichten

Nachrichtenarchiv

zurück
Jul 3, 2016 |
Berichte,  |

Radeln für Gerechtigkeit

Kurfürst-Balduin-Realschule plus nimmt zum fünften Mal an der FairplayTour teil

Mehrere hundert Jugendliche werden vom 8. - 16. Juli 2016 mit ihrem Fahrrad 840 Kilometer für Solidarität und einen fairen Umgang miteinander zurücklegen. Von der Kurfürst-Balduin-Realschule plus sind dieses Jahr Giovanna Müller, Theresa Kleer, Lukas Schabio, Kilian Kriewitz mit ihren Lehrern Norbert Schröder und Normen Gößinger dabei. Die diesjährige Tour der Großregion führt von Mayen über Gillenfeld, Bütgenbach (Belgien), Hosingen (Luxemburg), Arlon (Belgien), Luxemburg, Saarbrücken und Kusel zum Ziel nach Föhren.

Bei der Fairplay-Tour helfen sich die Teilnehmer gegenseitig. Wer nicht mehr kann, wird angeschoben. Die Starken helfen den Schwachen auf der Strecke durch Deutschland, Belgien und Luxemburg. Den Jugendlichen wird so gezeigt, dass man gemeinsam und mit einem solidarischen Umgang miteinander viel erreichen kann. Jedes Jahr werden außerdem Spenden gesammelt, die über die Deutsche Welthungerhilfe ins rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda fließen.

Sportlehrer Normen Gößinger hat mit den vier Schülerinnen und Schülern seit Februar trainiert: „Nach dem krankheitsbedingten Ausfall bei der letzten Tour freue ich mich umso mehr, dieses Jahr das Team unserer Schule hoffentlich unfallfrei die nächsten acht Tage über die Strecke führen zu dürfen.“

Giovanna Müller (Klasse 9b) war letztes Jahr bereits dabei: „Wir sind hoch motiviert und ganz aufgeregt. Letztes Jahr war ich sehr beeindruckt davon, dass jeder jedem geholfen hat – egal wo man herkam.“ Normen Gößinger hebt das soziale Engagement im Vorfeld der Tour besonders hervor: „Die Teilnehmer der Kurfürst-Balduin-Realschule plus haben bereits 750 Euro für das Schulprojekt der Kadehero Primarschule im Süden von Ruanda gesammelt. Nun gilt es das anvisierte Vorhaben auch noch wirklich zu „erstrampeln“. Und dabei warten dieses Jahr auf einigen Etappen ein paar „Happen“ mit über 1500m Gesamtanstieg!“

Schulleiterin Marianne Schönhofen unterstützt das Projekt, bei dem im spielerischen und grenzüberschreitenden Miteinander der respektvolle Umgang miteinander praktiziert wird, und wünscht allen Teilnehmern eine erfolgreiche Tour.

Weitere Informationen und aktuelle Bilder: www.fairplay-tour.de 

 

Foto: Die Teilnehmer der Kurfürst-Balduin-Realschule plus werden von Schulleiterin Marianne Schönhofen und Konrektor Daniel Heinen vor der Schule auf ihre erste Etappe verabschiedet. (von links nach rechts: Konrektor Daniel Heinen, Normen Gößinger, Giovanna Müller, Theresa Kleer, Schulleiterin Marianne Schönhofen,  Kilian Kriewitz. Auf dem Bild fehlen Lukas Schabio und Norbert Schröder.)

Terminvorschau

Tag der offenen Tür an der BBS Wittlich
25. November 2017

Elternsprechtag nachmittags
30. November 2017

Elternsprechtag ganztägig
1. Dezember 2017

Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen
5. Dezember 2017

Weihnachtsfeier GTS
20. Dezember 2017