Das Lernen lernen

Schülerstudientage

An der Kurfürst-Balduin-Realschule finden seit vielen Jahren alljährlich in den Klassenstufen 5, 7 und 9 Schülerstudientage statt, die sich mit dem Erlernen bestimmter Methoden und Arbeitstechniken befassen. Die Beherrschung dieser Methoden und Arbeitstechniken sind elementarer Bestandteil des eigenverantwortlichen Lernens und Arbeitens. Hier seien an dieser Stelle die Rahmeninhalte der Lerntage vorgestellt:

Klassenstufe 5

An drei Tagen werden Lesetechniken und Verfahren zur Textstrukturierung und –aufnahme intensiv eingeübt. Die Frage »Wie kann ich mit informierenden Texten umgehen, um die wesentlichen Informationen für ein erfolgreiches Lernen zu sichern?« steht hierbei im Mittelpunkt.

Anhand von naturwissenschaftlichen Sachtexten erarbeiten die Schülerinnen und Schüler einen Leitfaden zur Erschließung eines Sachtextes, vereinbaren Merkmale zur Gestaltung einer Mindmap und legen Regeln für einen begleitenden Kurzvortrag fest. Abschließend werden die wichtigsten Schritte zur selbstständigen Erschließung eines Themas in einem Schulbuch mithilfe eines Leitfadens festgehalten, der den Schülerinnen und Schülern in Zukunft die Arbeit mit Sachtexten erleichtern soll.

Klassenstufe 7


In der Klassenstufe 7 stehen die Lerntage ganz im Zeichen der Fächer Geschichte und Bildende Kunst. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in Gruppen zum Thema »Antike und moderne Weltwunder«. Dabei werden zunächst methodische Grundlagen wie die 5-Schritt-Lesemethode, Gruppenarbeitsregeln und Regeln zur Plakaterstellung erarbeitet. Mithilfe einer Internetrecherche als weiterem mothdischen Schwerpunkt tragen die Schülerinnen und Schüler gezielt Informationen zusammen, die sie in den Gruppen bearbeiten. Am Ende der Lerntage werden die Ergebnisse mit Plakat und Kurzvortrag präsentiert und ausgewertet.

Klassenstufe 9


Auch in der Klassenstufe 9 finden Lerntage statt. Hier werden die Schlüsselqualifikationen der Schülerinnen und Schüler im Bereich Kommunikation und Präsentation gezielt geschult. Das Thema der Lerntage bezieht sich auf die Berufsfindung der Schülerinnen und Schüler. Mithilfe geeigneter Materialien ermitteln sie ihre Erwartungen an das Berufsleben, informieren sich über die Bedeutsamkeit der Schlüsselqualifikationen und erarbeiten einen Leitfaden über den Weg in den Beruf. In Gruppenarbeit werden Vorstellungsgespräche analysiert und in Rollenspielen unter Mithilfe externer Personalchefs durchgespielt.

Hier einige Eindrücke aus den Schülerstudientagen der Klassen 9